Header always append X-Frame-Options SAMEORIGIN Startseite - SIWECOS

Gründungsstory der Heideröschen

Aufmarsch der Hönesse - Frank Meier ganz links auf

Aufmarsch der Hönesse - Frank Meier ganz links auf

Bei der Gründung des Jägerzuges "Heideröschen" im Jahre 1950, auf Anregung von Heinz Peter Jansen, mit seinen Reuschenberger Freunden im Lokal "Hoffmann" im Glockhammer, hat man sicher nicht mit so einem langen Zugleben gerechnet.

Erste Zuglokale waren die "Barriere" in Reuschenberg und Cafe "Faßbender" auf der Krefelder Straße. In den ersten fünf Jahren waren wir ein reiner Junggesellenverein mit allen positiven und auch manchmal negativen Seiten.

Dann heiratete unser Oberleutnant und wurde zudem noch Adjudant des Jägermajors H. Becker.
Neuer Oberleutnant wurde Robert Gilges.

Es folgte die Zeit der familiären und beruflichen Veränderungen, aber der Zug blieb im Kern zusammen und immer offen für neue Kameraden. In den 70er Jahren wurde eine aktive Auszeit genommen, aber das übrige Zugleben ging wie gewohnt weiter. Beim Königsschuss unseres ehemaligen Oberleutnants und damaligen Majors H.P. Jansen wurden die Uniformen wieder angezogen. Söhne und Neffen aktiviert und seitdem sind die "Heideröschen" jedes Jahr dabei. Inzwischen hat sich unser Stamm deutlich verjüngt. Aus der ersten Zeit sind noch -mittlerweile passiv- dabei Robert und Toni Gilges. Passive, leider zwischenzeitlich aber Verstorbene Mitglieder aus der Gründerzeit sind Adolf Fußangel und Theo Leusch.

Zugführer in den 70 Jahren waren:

1950 - 1955 Heinz Peter Jansen,
1956 - 1993 Robert Gilges
seit 1994 Hans-Michael Steinfort.


Aktuelle Chargierte und aktueller Hönes ist:

Oberleutnant: Hans-Michael Steinfort
Leutnant: Dominik Kühne
Feldwebel: Stefan Uhlenbroich
Hönes: Kevin Meier

Die Heideröschen haben zur Zeit
12 Aktive
5 Passive

Ein Dankeschön an unseren Hönes Kevin und an alle seine Vorgänger, die immer mit großer Verantwortung und viel Liebe zum Blumenhorn unser Neusser Bürger-Schützenfest verschönert haben.

Wir danken allen aktiven und passiven Zugmitglieder, die den vergangenen 70-jährigen Geburtstag ermöglicht haben und die auch Garanten für ein weiteres Fortbestehen des Jägerzuges "Heideröschen" sein werden.

Schützen-Countdown

    Tage
    Std
    Min
    Sek

Login für geschützte Bereiche (SSL-gesichert)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.